Bochum

Baustellenreport

Das war bisher eine absolute Alptraumwoche!

Von Montagmorgen bis Mittwochnachmittag wurden die ausgehobenen Löcher vor den Häusern mit so einem Saugwagen „gestaubsaugt“. Keine Ahnung, ob da lose Steine, Gerümpel oder was auch immer rausgeholt wurden. Ich kann allerdings berichten, dass es ein unglaubliches Getöse macht. Ein Pfeifen und Zischen, das einem schon den allerletzten Nerv rauben kann.

Keine Ahnung, ob die Arbeiten nun abgeschlossen sind. Gestern sind stand der Wagen noch auf der Hälfte des Häuserblocks. Mal gespannt, ob es kommende Woche weiter geht. Momentan ist auf jeden Fall Ruhe. Endlich mal!

lärmender Saugwagen

Am Montag stand der Wagen direkt vor dem Haus und ich habe mir einen Tag frei nehmen müssen, weil ich es in der Wohnung nicht mehr ausgehalten habe.

Noch schlimmer als im Haus daneben zu wohnen, ist vermutlich den ganzen Tag so eine Grube auszusaugen. Und gelegentlich mal ein quer sitzendes Steinchen aus dem Rohr zu prügeln. Mit’m Hammer. Oder irgendwas. Vermutlich ist das sogar eine willkommene Abwechslung.

Baustellenreport —

Na! Das fängt ja Heute wieder mal ganz großartig an. Als Alternative zum Baulärm wurde dann Heute mal ohne Vorankündigung das Wasser abgestellt. Normalerweise würde man ja mindestens am Vortag einen Aushang mit einer Ankündigung und einem Zeitraum im Flur erwarten. Aber nöö... Warum auch in Asi-Bochum!

Auf der Kreuzung Hattinger Straße / Bessemer Straße werden gerade wieder die Absperrungen der Baustelle neu ausgewürfelt. Es bleibt spannend. pfft…