Nikon Z MC 105mm F/2.8 VR S

Trauerhalle des Städtischen Friedhof Weitmar

Trauerhalle Staedtischer Friedhof Weitmar
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/5.6 · 105mm · 1/250s · ISO 1000

Die Tür zur Trauerhalle des Städtischen Friedhof Weitmar. Direkt am Weitmarer Holz, ist der Friedhof meiner neuen Wohnung am nächsten gelegen. Das kleine Wäldchen ist nun noch ca. 1000 Schritte von meiner Haustür entfernt.

Acker-Winde

Acker Winde
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/3.0 · 105mm · 1/400s · ISO 64

Acker-Winde gibt es nicht nur auf dem Acker, auch auf'm Friedhof.

Bin ich mir bei den Pflanzenbestimmungen eigentlich immer gang sicher? Nein, ich bin kein Botaniker und einen grünen Daumen habe ich schon garnicht.

Nachruf auf meine Sony WF-1000XM4

rechter Sony WF1000XM4 in schwarz-weiss
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/3.3 · 105mm · 1/60s · ISO 125

Ach! Kann es denn wahr sein! Nach nicht einmal zwei Jahren ist die Batterie des rechten Stöpsels soweit am Ende, dass der zum einen nicht mehr voll geladen wird und dann mit der Ladung von 72% mit LDAC und ANC auch nur noch eine knappe halbe Stunde durchhält. Das Maximum liegt laut Sony bei 3,5 Stunden. Was sich mit meinen Erfahrungen in etwa deckt. Auch nach Zurücksetzen etc pp bliebt es dabei.

Der linke hingegen verhält sich etwas tapferer und wird noch bis 88% geladen. Allerdings weiss ich nicht wie lange der damit läuft, denn nur einen Stöpsel zu benutzen führt die Idee vom Noise Cancelling ad absurdum.

Einen so dramatischen Kapazitätsverlust eines Akku nach knapp unter zwei Jahren finde ich bei einem Kopfhörer in der Preisklasse schon etwas daneben. Das sind ja nicht gerade BlueTooth Ohrstöpsel vom Wühltisch.

Ich bin mir auch keiner Missetaten bewusst, wie bspw. die Dinger ewig und drei Tage an einem Ladegerät hängen zu lassen.

Vermutlich haben die einfach gerochen, dass in allernächster Zukunft das Nachfolgemodel auf den Markt kommt.

Kalifornischer Mohn

Kalifornischer Mohn

Auch dies könnte wieder ein eher wortkarger Eintrag werden. Aber ich könnte auch verraten, dass ich mich in das Generative Fill Feature der akt. Photoshop Beta verguckt habe.

Mit Hilfe von Machine Learning und dem gewaltigen Adobe Stock ist das Entfernen von Störungen im Bild unglaublich einfach geworden. Bereich auswählen, "remove clutter" eingegeben, einen Augenblick gewartet. Geht einfacher als von Hand. Zum Vergleich das Original.

Man kann seinen Augen nicht mehr trauen ;)

Gänseblümchen

Gruppen von Gänseblümchen
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/3.0 · 105mm · 1/250s · ISO 110

Beim heutigen Spaziergang ist mir leider keine Pflanze untergekommen, die ein eher exotisches Motiv bieten könnte. Und so ist Schlichtheit das Mittel der Wahl.

Sibirische Schwertlilie

Sibirische Schwertlilie
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/3.2 · 105mm · 1/250s · ISO 100

Im Nachhinein war die Idee an einem Samstag den Botanischen Garten zu besuchen nur mittelprächtig entspannend.

Die Errichtung des Ersatzneubaus NA ist im vollen Gange. Auch samstags. Und das nicht leise.

Ein Täublingsverwandter

Ein Tublingsverwandter
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/3.5 · 105mm · 1/250s · ISO 140

OK, das ist eine Einordnung, auf die man sich nicht so richtig verlassen kann. Wenn ich falsch liege, lasse ich mich gern korrigieren.

Eine Nilgans auf dem Friedhof

Eine Nilgans Auf Dem Friedhof 1
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/3.2 · 105mm · 1/250s · ISO 100
Eine Nilgans Auf Dem Friedhof 2
Nikon Z 7 · NIKKOR Z MC 105mm f/2.8 VR S · f/2.8 · 105mm · 1/500s · ISO 64

Watschelte völlig allein zwischen den Gräbern herum. Ob die den Anschluß zu ihrem Schwarm verloren hat.