Blumen gehen immer

Da ich meine kleine Pest am Hals nunmehr fast überstanden habe, wollte ich den Sonntag nicht auch noch in den von Tag zu Tag enger werdenden vier Wänden verbringen. Und was bietet sich mehr an für eine kleinen, entspannten Ausritt als der Botanische Garten.

Read More


Zollverein

Am Sonntag habe ich einen kleinen Ausflug zur Zeche Zollverein gemacht. Mein letzter Besuch liegt nun auch schon gut sieben Jahre zurück. Das Museum ist nach wie vor interessant, wobei ich da Gefühl habe mich an Teile der Dauerausstellung noch gut erinnern zu können. Zur Zeit läuft eine Wechselausstellung über die Margarethenhöhe in Essen. Bei gutem Wetter lohnt sich der Eintritt für das Museum…

Read More


Game of Thrones, das Ende.

Gestern habe ich nun das Finale von Game of Thrones gesehen und um so mehr ich über die letzten drei Staffeln nachdenke, desto mehr möchte ich mir die Augen auskratzen.

Read More


Propsteikirche St. Peter und Paul

In der Propsteikirche St. Peter und Paul an Rande der Bochumer Innenstadt.

Read More


Heißer Tee und Halskrebsrisiko

Das ist ja auch so ein gruseliges Thema, von dem man immer wieder mal hört. In einer iranischen Studie hat man den Zusammenhang von zu heißem Tee und erhöhtem Risiko für Halskrebs über längere Zeit genauer unter die Lupe genommen. Und es liest sich gar nicht witzig. Über die letzten Tage habe ich nun mal bewußt auf die Trinktemperatur geachtet und festgestellt, dass Grüner Tee eigentlich…

Read More


Die Woche fängt ja gut an

Nachdem diesen Morgen keine lokalen U-Bahnen gefahren sind - wegen eins „Rechnernausfalls“ - habe ich mir einen Tag Urlaub genommen und bin wieder nach Hause gegangen. Bei einer netten CD und einem Tee wollte ich mir in Ruhe überlegen, wie ich den freien Tag verbringen könnte. Das mit der CD war nichts. Alles was das Laufwerk noch von sich gegeben habt, war ein lautes Knattern. Zugegebenerweise…

Read More


Blumen gehen immer

Der stark bewölkte Himmel hat Heute für angenehmes Licht gesorgt, allerdings war es zT. schon ein wenig windige, so dass ich ich teilweise schon ein wenig Geduld beweisen musste, denn selbst in Bodennähe wollten die ansonsten eher sorgenfreien Models nicht stillhalten.

Read More


Glass

Gestern Abend habe ich Glass geschaut. Ich war mir zubor nichr bewußt, dass der Film zusammen mit Unbreakable und Split den letzten Teil einer Trilogie bildet. In so fern schade, da ich Split nicht gesehen haben. Naja, wie auch immer ist Glass im weitesten Sinne auch ein "Superhelden" Movie. Aber erfrischend anders als dir Marvel und dC Verfilmungen der letzten Jahre. Nicht dass mir die nicht…

Read More


Nicht jeder Schuss ein Treffer

Gestern bin ich den kleinen Wald am Abhang zwischen Sunden und dem Ruhrtal unterhalb der Sternwarten (Google Maps) runtergelaufen. Ich hatte die Hoffnung, es würde dort eine kleine Lichtung geben, die den Blick auf das Ruhrtal und die Kosterbrücke freigibt. Am frühen Morgen mit Bodennebel könnte ich mir den Anblick als recht spektakulär vorstellen. Aber ich habe keine Lichtung gefunden; keine…

Read More


Neulich auf dem Friedhof

Nichts ist wirklich perfekt. Und Perfektion ist unnatürlich. Und wenn man perfekte Dinge als unnatürlich empfindet, ist das auch der Grund, warum man oder vielleicht auch nur ich mich für Dinge mit kleinen Mängeln sehr viel mehr begeistern kann als für makellosen Sachen; insbesondere Objektive und deren Ergebnisse. So kann ich mich auch nicht von dem kleinen Voigtländer Nokton 1,4/35 (MC) und dem…

Read More