Journal und Photoblog
Seite 2

Und sonst so (KW14)

LG has left the Building.

Vergangene Woche kam die Ankündigung, dass LG sich aus dem Smartphone Geschäft zurückzieht. LG hat Smartphone gemacht, mag vielleicht der eine oder anderen fragen. Ja, auch wenn die im Großen und Ganzen nicht weiter erwähnenswert waren, hatten sie dennoch ein Alleinstellungsmerkmal, das das Herz des Musikliebhabers hat schneller schlagen lassen.
Mit den ESS SABRE® and QUAD DAC boten die Geräte aus der V-Serie und ein paar Modelle der G-Serie einen konkurrenzlosen Klang aus der 3,5 mm Klinkenbuchse.

Ich hätte gedacht, mein nächstes Smartphone würde auch wieder ein LG werden, aber wie es aussieht wohl nicht. Keine Ahnung, ob ich dann wieder einen DAP und dazu ein Featurephone benutze oder auf einen DAC und Amp im Dongle an irgendeinem Android Phone setze.


Schnee im April! Dienstag und Mittwoch ist ein wenig Schnee gefallen.


Seit kurzem leide ich an allergischen Hautreaktionen auf irgendwas. Naja, und was dieses "irgendwas" ist versuche ich gerade per Ausschlußverfahren mühselig herauszufinden.

Wahrscheinlich stellt sich heraus, dass der Spass eine ganz andere Ursache hat...

Bin gerade mit einem Messer losgezogen um mir darin einen Tee aufzubrühen. Naja, Think different. Ist ja bald Wochenende…
Krypton —

Hmm... Ich habe nun die erste Staffel von Krypton gesehen und habe fast das Gefühl, dass ich mir auch die zweite ansehen werde. Nach ein paar Folgen will man halt wissen wie es weiter geht. Auf den Serienolymp würde ich Krypton allerdings nicht hieven.

47 Ronin —

Ganz neu ist der Film nun nicht mehr, aber ich habe ihn trotzdem erst jetzt gesehen, da er seit ein paar Tagen auf Netflix angeboten wird. Mit Keanu Reeves, was dem Film den benötigten Bonus gibt. Der Film erzählt die Geschichte der 47 Rōnin, wie der Name vielleicht vermuten lässt. Fantastische Kulisse aber leider nicht so fesselnd.