Blogroll Discoverability

In jüngster Zeit scheint die Blogroll wieder in aller Munde zu sein. Nicht nur, dass ich an meiner neulich erst ein paar Upgrades vorgenommen habe. Andere sprechen auch häufiger drüber. Gerade erst habe ich zwei Texte über die Auffindbarkeit von Blogrolls von Josh Betz und auf OPML.org von Dave Winer gelesen.

Unterm Strich gibt es da drei Ansätze:

  • Ein <link>-Element mit dem Attribute rel="blogroll".
  • Ein <source:blogroll>-Element in RSS-Feed.
  • Und als well-known-OPML-Datei: /.well-known/recommendations.opml

Das tut nicht weh und ist schnell gemacht…

Ich bin mir garnicht so sicher, warum die Blogroll und das Auffinden von Blogs wieder ein größeres Thema zu sein scheint. Vielleicht ist ein Auslöser, dass sich Suchmaschinen in Zukunft eher in Richtung von Antwortmaschine bewegen könnten. Also kaum mehr oder keine Links zu Antworten als Ergebnis liefern sondern aggregierte Antworten liefern. Und somit die Möglichkeit über eine Suchmaschine neue Blogs kennenzulernen entfällt.

Wie auch immer. Ich mag Blogrolls und den Gedanken dahinter sie als Leseempfehlung zu betrachten.