Nikon Z 50mm F/1.8 S

Cannaregio: Ramo Primo Piave

Cannaregio Ramo Primo Piave 1
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/125s · ISO 200
Cannaregio Ramo Primo Piave 2
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/125s · ISO 200
Cannaregio Ramo Primo Piave 3
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/100s · ISO 200
Cannaregio Ramo Primo Piave 4
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/160s · ISO 200
Cannaregio Ramo Primo Piave 6
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/160s · ISO 200
Cannaregio Ramo Primo Piave 5
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/160s · ISO 200

Wohngegend im Quartier Madonna dell’Orto im Stadtteil Cannaregio in Norden von Venedig unmittelbar an der Lagune.

Auf meinem Rückweg von Burano bin ich an der Haltestelle Orto ausgestiegen und durch diese fast menschenleere Wohngegend gelaufen. Da soll nochmal jemand sagen Venedig sei überlaufen. Abseits der touristischen Hauptattraktionen ist deutlich weniger los. Gerade war ich noch auf einem vollen Boot und fünf Minuten später bin ich durch leere Straßen gelaufen.

buntes Rialto

Blick von der Rialtobrücke auf den abendlichen Canal Grande und die anliegenden Gebäude.
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/5.6 · 50mm · 5s · ISO 64 · OpenStreeMap

Das klassische Touristenfoto auf der Rialtobrücke am Abend.

Man schafft es einfach nicht abends über die Brücke zu gehen ohne ein solches Foto zumachen. Unabhängig davon, ob man selbst schon zig Fotos dieser Art hat und das Internet ohnehin davon überflutet ist.

Und Langzeitbelichtungen funktionieren dort zu einfach. Die Kamera kann einfach auf das breite Steingeländer gestellt werden. Man muss also nichtmal ein blödes Stativ mit schleppen. Ich nehme ohnehin keins mehr mit in den Urlaub. Ist irgendwie grausam wie ein Maulesel bepackt zu sein, wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist. Und häufig findet sich ein solider Untergrund, auf dem die Kamera positioniert werden kann.

Zwei Whisky Flaschen

Zwei Whisky Flaschen
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/4.0 · 50mm · 1/25s · ISO 1400

Im Wohnzimmer stehen gerade zwei Flaschen Whisky vor den Umzugskartons, die mich jedes Mal wenn ich den Raum betrete perfide anlächeln.

Baustellenreport

Baustelle auf der Hattinger Straße
Das letzt Stück der Hattinger Straße vor der Kreuzung Königsallee

Die beiden Straßenseiten sehen mittlerweile schon ziemlich ordentlich aus. Gab Zeiten, da hätte ich es kaum für möglich gehalten, dass aus dem oberen Teil der Hattinger Straße wieder eine "zivile" Umgebung wird.

Zur Zeit ist die Nordseite der Straße nicht befahrbar. Wird wohl als Abstellplatz für Baufahrzeuge und dergleichen benutzt. Somit ist das Ganze zwischen Bessmerstraße und Königsallee mal wieder eine Einbahnstraße. Dieses Mal in Fahrtrichtung stadteinwärts.

Baustelle auf der Hattinger Straße
Blick in Richtung Kreuzung Bessermerstraße

Baustellenreport

Auf der Nordseite der Hattinger Straße zwischen Bessemerstraße und Hand-Ehrenberg-Platz scheint nun der Fussgängerweg gemacht zu werden. Die andere Straßenseite ist nun nicht gemacht und ich schätze, dass wohl auch noch die Fahrbahn erneuert werden wird.

Das fühlt sich an, als würde das nie fertig werden. Aber zumindest hält sich der Baulärm auf dem Straßenabschnitt an dem ich wohne in Grenzen. Allerdings weiss ich wie es für die armen Leute ist, die auf dem oberen Abschnitt wohnen und arbeiten.

Baustellenreport 1
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/8.0 · 50mm · 1/125s · ISO 110 · Google Maps

nebliger Abend

Nebliger Abend
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/1.8 · 50mm · 1/25s · ISO 110 · Google Maps

Ziemlich dichter Nebel am Abend. Es wäre schön, wenn der Morgen ebenso aussehen würde.

Nur für den Fall werde ich mir morgen früh den Wecker stellen und vielleicht den Fotorucksack nachher schon mal bereit machen.

Burg Blankenstein im Nebel

Burg Blankenstein Im Nebel
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/5.6 · 50mm · 1/100s · ISO 64

Da es Gestern schon so nach Nebel roch habe ich Heute den Wecker früh gestellt. Und siehe da Nebel.

Es fällt zwar im ersten Augenblick etwas schwer sich am frühen Morgen aufzuraffen. Aber es lohnt sich immer. Völlig unabhängig davon ob man ein Foto machen kann, ist die morgendliche Ruhe sehr angenehm und Heute zusätzlich noch durch den dichten Nebel gedämpft.

Ab und an trifft man am Fluß in der Frühe noch andere Fotografen. Heute bin ich zwei Anglern begegnet. Ansonsten Stille.

Später wurde die Ruhe etwas allerdings gestört, als der ansässige Kanu Verein anfing irgendwas zu veranstalten. Mir grölenden Kindern.

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum

Ich bin nun kein Experte, was bauliche Dinge angeht. Aber das sieht voll krumm aus;)
Das ist wohl bisher die spannendste Baumaßnahme, die im Rahmen der Großbaustelle Hattinger Straße stattgefunden hat, da ich mir noch immer keinen Reim auf diesen "Pool" machen kann. Vermutlich wird das Becken mit den Rohren verbunden, die Mitte 2021 im Boden des oberen Teilstücks zwischen Gilsingstraße und Yorckstraße versenkt worden sind.

Blick in Richtung Oskar-Hoffmann-Straße; links Viktoriastraße; rechts Königsallee
Blick in Richtung Oskar-Hoffmann-Straße; links Viktoriastraße; rechts Königsallee

Die Kreuzung Königsallee und Hattinger Straße ist derweil komplette gesperrt. Die Durchfahrt von der Viktoriastraße auf die Königsallee aus der Innenstadt hinaus ist möglich. Aber die Zufahrt zu Oskar-Hoffmann-Straße und Hattinger Straße ist gesperrt.

Baustellenreport1