Schwarz-Weiß

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum

Ich bin nun kein Experte, was bauliche Dinge angeht. Aber das sieht voll krumm aus;)
Das ist wohl bisher die spannendste Baumaßnahme, die im Rahmen der Großbaustelle Hattinger Straße stattgefunden hat, da ich mir noch immer keinen Reim auf diesen "Pool" machen kann. Vermutlich wird das Becken mit den Rohren verbunden, die Mitte 2021 im Boden des oberen Teilstücks zwischen Gilsingstraße und Yorckstraße versenkt worden sind.

Blick in Richtung Oskar-Hoffmann-Straße; links Viktoriastraße; rechts Königsallee
Blick in Richtung Oskar-Hoffmann-Straße; links Viktoriastraße; rechts Königsallee

Die Kreuzung Königsallee und Hattinger Straße ist derweil komplette gesperrt. Die Durchfahrt von der Viktoriastraße auf die Königsallee aus der Innenstadt hinaus ist möglich. Aber die Zufahrt zu Oskar-Hoffmann-Straße und Hattinger Straße ist gesperrt.

Baustellenreport1

Radaubruder

Radaubruder
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/2.5 · 50mm · 1/320s · ISO 64

Der kleine Radaubruder hat Getöse für zehn gemacht.
Der Geräuschkulisse nach wollte die Amsel wohl den ganzen Busch abzureißen.

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/8.0 · 50mm · 1/1250s · ISO 64

Naja, es wird vielleicht doch kein Pool. Ich schätze, das ist die Einfahrt zum neuen unterirdischen Parkhaus, das unter dem kompletten Ehrenfeld liegen wird. Bis rauf zur Hattinger Straße mit Anschluß an das Parkhaus vom Schauspielhaus.

Baustellenreport

Das Leben auf der Baustelle

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/8.0 · 50mm · 1/200s · ISO 64

Es wird nie ein Ende finden. So habe ich manchmal das Gefühl.

Bis September soll das Bauprojekt abgeschlossen sein. Das einzigen Teilstück, das halbwegs fertig aussieht ist zwischen Hunscheidstraße und Gilsingstraße (Google Maps) Richtung stadteinwärts. Das Foto ist Nahe der Kreuzung Hattinger Straße und Königsallee entstanden.

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum
Nikon Z 7 · Voigtländer Nokton 58 mm f/1.4 SL II · f/8.0 · 58mm · 1/400s · ISO 64

Ich schätze, hier wird der grüne Mittelstreifen entstehen, der später einmal die Fahrbahnmitte zieren soll.

zu früh für Magnolien

Zu früh für Magnolien
Nikon Z 7 · NIKKOR Z 50mm f/1.8 S · f/1.8 · 50mm · 1/6400s · ISO 64
Zu früh für Magnolien

Vor dem Eingang zum Hauptfriedhof in Bochum steht ein recht üppiger Magnolienbaum.
Gestern bin ich dort mal vorbei gegangen um zu sheen, ob der Baum evtl. schon in Blüte steht. Aber es wohl noch etwas zu früh. Die Blüten sind noch klein und noch nicht geöffnet. In ein bis zwei Wochen villeicht.

Abgebranntes Dach vom Bergmannsheil

Vor über fünf Jahren hat es im Bergmannsheil gebrannt und noch immer ist das Dach mit Plane abgedeckt. Und was aus dem Haus wird ist wohl auch noch nicht öffentlich bekannt. Die Tages erst habe ich das erste Mal ein Foto von dem abgebrannten Dach gemacht.

Früher bin ich häufiger mal durch die nähere Umgebung gelaufen und habe Fotos gemacht. Das hat sich irgendwann in Wohlgefallen aufgelöst. Eigentlich war ich seitdem immer auf der Suche nach dem besonderen Motiv und das sind halt nicht in den profanen Dinge aus der Nachbarschaft zu finden. Dachte ich. Und ich habe das Gefühl, dass dieser Gedanke nicht nur falsch ist, sondern auch ein bisschen dumm ist. Unter dem richtigen Blickwinkel hat diese Ecke Bochums bestimmt noch ein bisschen mehr zu bieten als eine olle Baustelle vor der Tür. Und dann kam vor knapp zwei Jahre auch noch die Pandemie dazu und die damit verbundenen Verhaltensänderungen und die permanente Genervtheit haben vielen Angewohnheiten dann über kurz oder lang den Todesstoß versetzt.

Wird Zeit das wieder zu ändern.