Mai 2003

kein TV Tipp

Wer – wie ich – bei einem Filmtitel wie Codename: Wolverine leicht aufhorcht, würde bei dem Film sicherlich enttäuscht werden.
Für Sekundebruchteil ist die Hoffnung an einen ziemlich geilen X-Men Spin Off da. Aber auf RTL2?!
Andererseite paßt auch Magnun ganz gut zu unserem tropischem Wetter.

.

Im Augenblick tobt hier ein Gewitter wie Hulle. An sich mag ich Gewitter, wenn sich der Himmel dunkel zuzieht, das krachende Donnern, gewaltig, geil.
Aber zur Zeit hat's die Folge, daß es ziemlich schwül wird in meiner Bude unter'm Dach.

Star Wars

Schade, die Seite mit den Größenverhältnissen ist wohl nicht mehr online. Oder nur an anderer Stelle zu finden?
Damals fand ich den Größenunterschied zwischen dem ersten und zweiten Todesstern enorm, aber gemessen an der Szene, in der Sternzerstörer kopfüber in den Todesstern fluppte, erscheint es dann doch wieder realistisch.

Ich will ja nicht über Episode 1 & 2 nörgeln, aber die ursprünglichen drei Teile bleiben halt die "Originale".

[Update]Die Seite ist doch noch an anderer Stelle zu finden: http://www.merzo.net

Geht's los?

Au elend… Es ist wieder so weit es wird Sommer und mein Umfeld – und die Leserschaft hier – kann sich wieder auf's Neue mein Gejammer über die Hitze anhören.

Wirklich gut geht es mir bis max. 21°C, also das was man im allgmeinen als Raumtemperatur bezeichnet. Alles was in geschlossenen Räumen drüber ist, macht mich verrückt, Kopfschmerzen, Unruhe und leichte Reizbarkeit sind die Folgen.

Leider wird es in meiner Wohnung im Sommer häufig wärmer. Dachgeschoß und Schräge und die Sonne knallt direkt drauf.

Assam und Honig

Der ohnehin leichte Duft des Assams nach Honig, suggeriert daß man diesen hervorrgagen mit Honig trinken könnte. Bei Erkältung ist das mit einer der ersten Maßnahmen, die ich ergreife.
Allerdings nur bei Erkältugen, denn Honig im Tee ist ähnlich wie Zucker, nur noch süßer mit dem Beigeschmack von Honig. Assam duftet vielleicht leicht nach Honig, aber er schmeckt erst danach, wenn man welchen rein gibt. Um die Sache zu krönen nehme ich natürlich Fenchelhonig. So stell ich mir süße, eingeschlafene Füße geschmacklich vor.

Geduld

Noch relativ früh im Studium hatte ich mal ernsthaft darüber nachgedacht eine Karriere an der Uni als Dozent anzustreben. Im Laufe des Erwachsenwerdens bin ich darüber dann Gott sei Dank hinweggekommen.

Viel mir gerade ein, als ich mich darüber geärgert habe, daß man manchen Menschen alles doppelt und dreifach erklären oder sagen muß. Nur damit es im Endeffekt dan doch nix bringt.
So ist auch meine Geduld irgendwelches Wissen zu vermitteln arg begrent, wohl keine gute Vorraussetzung für einen solchen Job.

Layoutspielerei

Da mir das Vergeben von Titeln auf der Indexseite ja schon immer negativ aufstieß, versuch ich es mal eine Zeit lang ohne. Mal gucken wie es sich macht…
[strong]Update:[/strong] Das ist Bullshit, es gehen einfach zu viele Meta-Informationen zu den Einträgen verloren. Wenn ich die schon angebe, könne sie auch angezeigt werden.
Ergo: Kommando zurück…

Durchzug

.

Boah! Wie ich das hasse! Die Milch läuft Heute ab, obwohl ich diesen Abend nicht mehr essen wollte.
Also doch noch ein Müsli. Verfallen lassen kann ich einfach nicht…

Kukicha

Beim Aufstocken meiner Teevooräte gab es auch dieses Mal ein Teepröbchen, ein Kukicha, ein japan. Grüner Tee gehobener Qualität. Allerdings kenn ich den schon, kaufe ich sogar regelmäßig – da hab ich gepennt. Aber warum wußte die im Teeladen das nicht ;))
Dem Blatt sieht man an, daß in erster Linie Blattrippen für den Kukicha benutzt werden. Der Tee schmeckt fast süßlich, möchte man meinen, riecht sehr gut und ist erfrischend. Kann mir vorstellen, daß man den sogar kalt trinken könnte, hab ich aber nocht nicht probiert.

Weiter versuch ich mal wieder einen Assam, ist zwar nie so richtig mein Ding gewesen, aber auch Geschmack kann sich ändern. Außerdem hält der sich recht lang;) Und natürlich Drachenbrunnentee (Lung Ching) – eine Delikatesse, auf die ich mich immer wieder freue, wie auf eine gute Flasche Moritz Fiege Pils.

Surfen am Morgen

15Min.

Die viertel Stunde, in der sich Jagd auf Roter Oktober und Pulp Fiction überschneiden sind Schuld, daß ich mir noch immer keinen TV gekauft habe. Denn dann hätte ich gern was mit min Bild-in-Bild oder noch besser eine Viertelung des Bildes um vier Programme gleichzeitig zu sehen. Man muß seinem Gehirn ja eine ausreichende visuelle Stimulation bieten.
Preislich ist sowas natürlich jenseits von Gut und Böse…

Dax hat Heut 'ne schicke Frisur 

Version 7

Während Magnum über den Tv Screen flimmerte fluppte ein wenig CSS Code in den Rechner, dabei raus kam Version 7. Wird das neue Standardthema; ist schlicht genug dafür…

.

Es nieselt und ist unangenehm schwül. Das mag ich nicht, das mögen viele nicht. Petrus weiß das. Das ist nicht sonderlich kundenfreundlich.
Wie soll man auf einen Gott vertrauen, der nichtmal vernünftiges Personal bekommt.