April 2022

Hmm... Ich habe mich schon immer gewundert, warum ich mich nicht für Computerspiele begeistern kann. Gerade in den letzten Jahren da die Grafik von Spielen ziemlich beeindruckend geworden ist, sollte ich das doch ziemlich anziehend finden. Nachdem ich bspw. den Homeworld 3 - Gameplay First Look Trailer gesehen habe, sollte ich das begeistern. Aber so schön es aussieht, so wenig reizt es mich.

Wenn ich ehrlich bin, vermisse ich Spotify

Es ist gerade mal knapp über einen Monat her, dass ich Spotify gegen Apple Music eingetauscht habe und ich habe nicht das Gefühl, dass Apple Music sehr gut in die Schuhe von Spotify passt.

Aber erst das angenehme: Selbst mit der Android App können nun Lossless Alben auch ohne die abartige, kleine Pause zwischen den Titeln angespielt werden. Allerdings animiert mich Apple Music bzw. die App nicht sonderlich herumzustöbern. Und hinzu kommt, dass Vorschläge nicht immer so treffend sind. Bei Spotify habe ich mehr "Neues" kennengelernt. Bei Apple Music wird mir immer wieder das gleiche mehr oder weniger passende untergeschoben.

Ich hätte schon wieder Lust auf das Spotify Premium Abo...

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum

Wann - wenn nicht nach Mitternacht - sollte man so ein Ding in einem Wohngebiet schon angeliefert werden. Und diesen Morgen pünktlich um sieben Uhr ging der ordinäre Baustellenterror natürlich los.
Ich bin total ausgeschlafen.

Baustellenreport2

Testgetriebene Entwicklung braucht auch eine gewisse Disziplin. Nachdem ich nun tausend Sachen im Code geändert habe und das nur mit der Integration getestet habe, kann ich jetzt wohl erstmal in den nächsten beiden Tagen knapp 1 Mio. Unittest überarbeiten. Ich würde sagen, das passiert mir nicht nochmal. Aber ich fürchte, das wäre gelogen ;)

Was ist dann denn?! Ich wollte wie jeden Morgen mein Handy am DAC anschließen um ein wenig Musik zu hören und der Nova Launcher begrüßt mich mit einem leeren Startbildschirm. Naja, dann habe ich mich erstmal hingesetzt um den neu zu bestücken. Die alte Konfiguration erschien mir ohnehin zunehmend unpraktisch.

Zwickel ohne Z

Zwickel
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/2.8 · 50mm · 1/50s · ISO 800

Der Buchstabe „Z“ hat durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine eine neue Bedeutung bekommen und wird seit Beginn der Kampfhandlungen als Symbol von der russischen Armee und deren Unterstützern verwendet. Davon distanzieren wir uns als Familienbrauerei Moritz Fiege, für die das Miteinander stets an erster Stelle steht, ausdrücklich.

Unser Zwickel ohne Etikett

In meinem aktuellem Kasten haben die Flaschen noch ein Etikett. Dann muss ich den mal schnell leeren und schauen, ob der nächste dann Flaschen ohne hat. Ist ja auch irgendwie eine Rarität.
Und wo wir gerade bei Rarität sind: In der Übergangsphase bis zum neuen Etikett eine leicht abgewandelte Flasche zu benutzen, wäre wohl für den lokalen Fiete-Fan der Hammer.

Ich kann schon verstehen, dass eine Marke nicht auf die falsche Weise mit dem Konflikt/Krieg in der Ukraine nicht in Verbindung gebracht werden möchte und schon garnicht von lokalen Unterstützern des Konflikts mißbraucht werden möchte.

Wird da durch ein behämmertes Regime schon wieder ein Symbol - viel schlimmer ein Buchstabe - kaputt gemacht!

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/9.0 · 50mm · 1/250s · ISO 64

Die Begrenzungssteine für den Grünstreifen werden extra tief verlegt, damit die keiner klauen kann. Nah, keine Ahnung ob das zum Auffangen von Regenwasser dienen soll..

Ich denke, ich beende mal meine Schwarz-Weiss-Phase mit diesem Foto in Bunt und Farbe.

Radaubruder

Radaubruder
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/2.5 · 50mm · 1/320s · ISO 64

Der kleine Radaubruder hat Getöse für zehn gemacht.
Der Geräuschkulisse nach wollte die Amsel wohl den ganzen Busch abzureißen.

@proton.me

Bei ProtonMail gibt es eine neuer E-Maildomain: proton.me.

Als nicht zahlender Nutzer kann man diese in Verbindung mit dem eigenen Benutzernamen bis zum 30 April nutzen. Cool! Eine E-Mailadresse für 15 Tage. Das ist ja fast eine Wegwerfadresse ;)

Naja, als zahlender Kunde kann man die natürlich über den 30. April hinaus nutzen. Bis vor einem Jahr war ich für knapp ein Jahr auch zahlender Kunde bei ProtonMail. Hatte den MX Record dorthin zeigen lassen und diesen ganzen Spaß. Aber der Mehrwert hat sich für mich nie wirklich ergeben. Und somit habe ich den Spass dann auch wieder beendet. Ach ja. Und die ProtonMail Bridge ist auch eher was für sehr geduldige Zeitgenossen. Zumindest damals.

Baustellenreport

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/8.0 · 50mm · 1/1250s · ISO 64

Naja, es wird vielleicht doch kein Pool. Ich schätze, das ist die Einfahrt zum neuen unterirdischen Parkhaus, das unter dem kompletten Ehrenfeld liegen wird. Bis rauf zur Hattinger Straße mit Anschluß an das Parkhaus vom Schauspielhaus.

Mein Handy ist inkontinent

Es kann seinen Strom nicht mehr bei sich behalten. Wenn ich das Netzteil entferne, kann ich auf dem AOD beobachten wie die Akkuladung schwindet.

Ich wußte, dass dieser Tag irgendwann kommen würde. Und LG hat sich aus dem Smartphone Markt verabschiedet. Ein gebrauchtes von LG als Ersatz scheint momentan die günstigste Alternative zu sein, wenn ich weiter wert auf einen Kopfhöreranschluss lege, der nicht nur Deko ist...

Baustellenreport

Das Leben auf der Baustelle

Baumaßnahme an der Hattinger Straße in Bochum
Nikon Z 7 · Zeiss Planar T* 1.4/50 ZF.2 · f/8.0 · 50mm · 1/200s · ISO 64

Es wird nie ein Ende finden. So habe ich manchmal das Gefühl.

Bis September soll das Bauprojekt abgeschlossen sein. Das einzigen Teilstück, das halbwegs fertig aussieht ist zwischen Hunscheidstraße und Gilsingstraße (Google Maps) Richtung stadteinwärts. Das Foto ist Nahe der Kreuzung Hattinger Straße und Königsallee entstanden.

Apples erzieherische Maßnahmen

Das ist auch immer wieder so ein Aufreger: FLACs mit dem MacOS Finder auf ein iDings zu übertragen. Wieso wird mir nirgendwo der Fortschritt angezeigt?! Ich muss auf dem Gerät Foobar2000 öffnen um zu sehen, ob die Alben schon übertragen worden sind. Selbst die Android File Transfer Sache bietet ein Mindestmaß an Komfort und blendet einen Fortschrittsdialog ein.

Aber es liegt auf der Hand warum das so unangenehm gestaltet ist. Apple möchte, dass man die hauseinenge Musik Buzze benutzt und nicht irengewas „fremdes“ von außerhalb des Apple Ökosystems.

Verantwortungsvolle (deutsche) Kundschaft

Durch das Aussetzen vieler Corona Massnahmen, kann man ab Montag ohne Maske in Geschäften einkaufen. Viele Handelsketten setzen auf die Eigenverantwortung der Kunde und bitte weiterhin eine Maske zu tragen, würden es aber voraussichtlich nicht per Hausrecht durchsetzen. Verständlich! Wer möchte mit den Idioten diskutieren.

Ich denke sogar, dass es viele gibt, die auch weiterhin eine Maske tragen werden. Und ich gehöre ganz sicher dazu. Mal gespannt ob die Quer-Brüllaffen in nächster Zeit für unterhaltsame News sorgen werden, wenn es den Geistesakrobaten missfällt, dass noch immer Menschen mit Schutzmaske rumlaufen. Ich wäre gerade in der richtigen Stimmung für so ein „Gespräch“.