alpine und Exchange bei Domain Factory

Da ich mich nicht mehr über Apple Mail aufregen mag, da fortwährend einige Mails doppelt- und dreifach in den Boxen liegen, obwohl sie auf dem Exchange Server natürlich nur in einfacher Ausführung vorliegen, heisst die Devise: Back to the root. Mit Alpine.

mit dem folgenden Einträgen in der .pinerc kann man ohne Probleme den Exchange Server bei Domain Factory nutzen:

  1. inbox-path={exchange.df.eu/tls/novalidate-cert/user=username}/INBOX
  2. disable-these-authenticators=GSSAPI,PLAIN
  3. smtp.domain.tld/novalidate-cert/ssl/user=username
  4. folder-collections=exchange {exchange.df.eu/tls/novalidate-cert/user=username}INBOX/[]

Früher – in den alten Tage – habe ich ausschließlich pine benutzt. Bin mal gespannt, ob mich das Heute auf Dauer auch noch glücklich macht.