Wumpscut: Schrekk & Grauss

OK, das war’s. Habe gerade im iTMS in die Title reingehört.
Wäre vielleicht doch mal Zeit für etwas Innovation. Wirkt auf mich wie eine Kopie hinlänglich bekannter Klangkollagen, ohne irgendwas fesselndes oder spannendes Neues zu bieten. Ich schätze, das Album findet nicht den Weg in meine CD Sammlung.