Takeno Jôô Uji Matcha

Um jemanden die Quintessenz von Matcha näher zu bringen wäre der Takeno Jôô bestimmt mit die edelste Wahl. Der handgepflückte und ausgesprochen rare Tee der Familie Nakanishi ist nach einem der berühmtesten Teemeister Japans benannt, Takeno Jôô. Ich habe sicherlich drei bis vier Mal drüber nachgedacht, ob es sich wirklich lohnt den Tee zu kaufen, da ich mir nicht sicher war, ob ich geschmacklich…

Read More


Mengku Da Xue Shan Hong Cha

Der Hong Cha ist ein chinesischer schwarzer Tee und kommt aus der Region Mengku und wurde 2016 gepflückt. Viel mehr weiss ich über den Tee leider auch nicht. Ich würde mir bei so manchem Onlineteehändler etwas ausführlichere Beschreibungen über Herkunft/Anbau, Verarbeitung & Co wünschen. Dieser Hong Cha hat ein fantastisch blumiges Aroma, die Tasse ist dunkel-rot und erklärt warum schwarzer…

Read More


Tie Guan Yin (chinesischer Oolong)

Kann das sein?! Wo ist denn dieser Tee mein Leben lang gewesen? Dass ich den Tee erst jetzt kennenlerne fühlt sich an, als ob mir im Leben bisher etwas Großes vorenthalten worden wäre. Genau genommen handelt es sich um einen Anxi (Fujian) Tie Guan Yin Pure mit einer Oxidation zwischen 19 und 23% angebaut in 600 m Höhe.

Read More


Nebel am Morgen

Beim ersten Blick aus dem Schlafzimmerfenster nach dem Wachwerden lag die Sichtweite bei nur wenigen Metern. Nach einem Ringkampf mit meinem inneren Schweinehunde, der arg ambitioniert war noch eine Weile im Bett zu bleiben, bin ich dann doch raus in die Kälte. Aber an einem Morgen wie Heute vor die Tür zu gehen lohnt sich immer. Ganz unabhängig davon, ob man nun ein gutes Motiv findet, war man…

Read More


Valerian

Ich hatte mir so sehr gewünscht, dass dieser Film gut gewesen wäre. Die Mehrzahl der Kritiken zu Valerian aus meinem Umfeld sind ja eher mässig ausgefallen. Aber das muss ja nicht zwangsläufig bedeuten, dass auch ich den Film nicht mögen würde. OK. Da lag ich dann wohl falsch. Rein visuell betrachtet war der Film natürlich weit vorn. Erfreulicherweise wurde man sich nicht durch eine zu komplex…

Read More


Danheim

Wow! Bin über den Mix der Woche von Spotify auf Danheim aufmerksam geworden. Und trifft ziemlich gut meinem Musikgeschmack. A Danish viking music project, inspired by old scandinavian instruments and sounds blended with modern ways to enchance the experience and sound. Besser kann man es nicht beschreiben. Munarvágr by Danheim

Read More


Der Zopf ist ab. Sozusagen.

Ich muss das mal kurz festhalten damit ich nicht vergesse, wann das war. Diesen Abend beim Friseur mussten meine langen Haare dran glauben. Aber ich glaube, es ist mir immer noch zu lang, obwohl des kurz ist. Es scheint, als ob kurz viel eher zu lang sein kann als lang zu lang sein kann. Ich hatte über die letzten drei Jahrzehnte verdrängt, wie nervig kurze Haare sind, wenn sie auf der Stirn…

Read More


Everything you need to know about Matcha

Um mich seelische auf die Teezeremonie diesen Nachmittag vorzubereiten habe ich mir das eine oder andere Video zum Thema auf Youtube angeschaut. Dieses eine ist mir dabei besonders aufgefallen. Es geht dabei weniger um die Zubereitung sondern um einen Überblick wie Matcha entsteht und wo der Unterschied zum losen Blatt Tee liegt.

Read More


Ich habe den Herbst fotografiert…

... zum ersten Mal in diesem Jahr. Gegenlicht war das große Thema. Und wie in letzter Zeit so häufig, sind die Fotos mit dem XF 16mm entstanden. Das XF 16mm und die X-T2 haben sich als echtes Dream Team herausgestellt. Ich wollte schon seit einer Weile mal ein paar Worte zum Fujinon XF 16 geschrieben haben, aber wenn man einfach nichts auszusetzen hat, wird so ein Text auch schnell etwas…

Read More


Büroküchenblume

Es gibt wieder eine neue Büroküchenblume.

Read More