keine Nostalgie mehr

Also der Drive ist raus und Bloggen kommt mir zZ. eher wie eine lästige Pflicht vor. Und da ich nun wirklich kein 2tblog mehr füllen kann, habe ich drüben soeben dicht gemacht und auch die Kündigung meiner Mitgliedschaft bei ruhr.de rausgeschickt.

ruhr.de war früher mal mein ISP. Das begab sich zu einer Zeit, da man sich noch mit saulangsamen aber sündhaft teuren Analogverbindungen über die Telekom sonstwo einwählen musste und in den Abendstunden das Besetztzeichen schlimmer als Störungen im TV Empfang waren. Und die Freundin mit einem Man kann dich abends nie erreichen! kontinuierlich genervt hat. Also lange vor IbC, ISDN, Flatrates etc…

Heute benötigt man sowas nicht mehr, wird auch nicht mehr angeboten, dafür E-Mail und Webspace. Habe ich beides mehr als genug.