Neuer Mietvertrag abgeschlossen

Bei der Wohnungssuche bin ich in dieser Woche (KW32/2023) ein ganzes Stück weiter gekommen. Ich habe den Mietvertrag für die neue Wohnung abgeschlossen und die Kündigung für den bestehenden Vertrag rausgeschickt. Per Einschreiben Einwurf, wie mir der junge Mann am Schalter in der Post Filiale empfohlen hat.

Ab dem 1. September kann ich die neue Wohnung beziehen. Der Plan ist zumindest ein Bett und evtl. einen Kühlschrank für die erste Septemberwoche in die neue Wohnung zu bestellen. Da ich einige Monate doppelt Miete zahlen werde, sollte der Umzug insgesamt nicht sonderlich hektisch werden. Hauptsache ich habe schon mal wieder eine Umgebung in der ich nachts durchschlafen kann. Es gibt nur vier Mietparteien in dem zwei Etagen Haus und ich ziehe in eine der beiden Wohnungen im Obergeschoss. Und es ist kein Dachboden.

Die neue Wohnung ist nicht mehr in Nähe der Innenstadt und nicht mehr direkt an einer Hauptstraße gelegen sondern ein paar Hundert Meter in einer Seitenstraße der Hattinger Straße nahe des Weitmarer Holz.
ÖPNV Anbindung und Infrastruktur sind auch gegeben. Also ein Edeka, ein Kiosk und Imbiss in Reichweite gibt es.

Ist das nun meine Traumwohnung? Die Aufteilung gefällt mir auf jeden Fall.

  • Ein Flur von der Wohnungstür bis zum Wohnzimmer und Schlafzimmer.
  • Bad mit großem Fenster.
  • Kein Dachgeschoß!

Ob das nun wirklich das Gelbe vom Ei sein wird, wird die Zukunft zeigen. Keine Ahnung wie die Nachbarn sind und ob es wirklich so ruhig sein wird.

Vor dem Umzug gilt auf jeden Fall: Ausmisten. Und das betrifft alte Möbel und Dinge, die ich nie wieder benutze werde. Und davon fliegen hier einige herum. Dann sollten Umzüge in Zukunft eher eine Klacks sein.