Am Sonntag habe ich einen kleinen Ausflug zur Zeche Zollverein gemacht. Mein letzter Besuch liegt nun auch schon gut sieben Jahre zurück. Das Museum ist nach wie vor interessant, wobei ich da Gefühl habe mich an Teile der Dauerausstellung noch gut erinnern zu können. Zur Zeit läuft eine Wechselausstellung über die Margarethenhöhe in Essen.

Bei gutem Wetter lohnt sich der Eintritt für das Museum allein schon für einen Besuch auf Panoramaplattform, die einen einen fantastischen Ausblick liefert. Beim nächsten Mal werde ich ein Tele mitnehmen. Je länger desto besser…

Das Gelände der Kokerei hat etwas an Wildheit verloren und ist nun etwas „befestigter“ und langweiliger. Es führt ein Weg um das Gelände, wobei der vordere Teil zZ. größtenteils gesperrt ist und der Weg hinter dem Gelände eher langweilig ist.


Blick auf den Förderturm

Blick auf den Förderturm von der Aussichtsplattform.


Grubenlichter

Ein paar Grubenlichter im Museum.


Kokerei