Mengku Da Xue Shan Hong Cha

Der Hong Cha ist ein chinesischer schwarzer Tee und kommt aus der Region Mengku und wurde 2016 gepflückt. Viel mehr weiss ich über den Tee leider auch nicht. Ich würde mir bei so manchem Onlineteehändler etwas ausführlichere Beschreibungen über Herkunft/Anbau, Verarbeitung & Co wünschen.

Dieser Hong Cha hat ein fantastisch blumiges Aroma, die Tasse ist dunkel-rot und erklärt warum schwarzer Tee in China eigentlich roter Tee genannt wird.
Ich vermute mal, die Bezeichnung schwarzer Tee ist auf die extrem dunkle Farbe der trockenen Blätter zurückzuführen. Wobei die nach dem ersten Aufbrühen allerdings ein sehr dunkeles Rot annehmen.

Ich habe wie vom Lieferanten vorgeschlagen 5 g auf 200 ml mit einer Minute Ziehzeit aufgebrüht. Alternativ habe ich schon mal 5&nbsP;g in einem 100 ml Gaiwan 20 s ziehe lassen. Bei der letzteren Variante kann man ein paar mehr Aufgüsse machen, bis der Tee sein Aroma so weit verloren hat, dass es nicht mehr lohnt.


Das Glasdingelchen auf dem Foto ist übrigens der Mei Leaf Flute Brewer. In der schmalen Röhre kommt die leuchtende Farbe des Tee wunderbar zur Geltung. Praktisch für die Zubereitung und einfach zu reinigen.