Neue Homepage

In den letzten Wochen habe ich heimlich, still und leise – eigentlich immer nur dann, wenn ich gerade mal Lust hatte – eine neue Homepage gemacht. Das wirkt in so fern auf das Journal aus, dass die ominöse Startseite verschwunden ist und direkt die Seite mit den jüngsten Einträgen gezeigt wird. 

Ich war viel zu faul um ein One-Page Template selbst zu machen und habe mir stattdessen für ein paar Euro ein nettes Template auf ThemeForest gekauft. Außerdem steht der zeitliche Aufwand beim selbst gestalten in keinen Verhältnis zum Kaufpreis. 


Aber was hat jetzt das Foto damit zu tun. Wirklich gar nichts. Aber ich hatte kein thematisch passendes im Archiv, das ich nicht schon benutzt habe. Es handelt sich um den U-Bahnhof Bochum Rathaus Süd. Ich steige dort zwar recht regelmäßig aus und ein. Aber als mein Zuhause würde ich den Bahnhof dann doch noch nicht bezeichnen. So weit ist es dann noch nicht.