iOS 5.0.1

Gestern das erste Mal ein Software Update vom iPhone ohne Verbindung zum Rechner gemacht. Jaja, für iPhone Nutzer ist das eine Premiere gewesen.
Neben dem WiFi Sync war das eines der sehnlichst erwarteten Feature von iOS. Denn gegenwärtig sind kabel- oder rechnergebundene Updates nicht mehr mehr wirklich zeitgemäß.

Auch iMessage finde ich ganz spannend. Warum allerdings kein Directmessaging per Twitter über die Nachrichten App möglich ist, bleibt fraglich, da man darüber dann zumindest noch Leute erreichen könnte, die zwar einen Twitter Account haben aber kein iPhone. Wenn schon die Einstellungen für Twitter ins System integriert sind, wäre das noch noch eine nette Option gewesen.