der zweite Monat iPhone und immer noch 200 MB HSDPA Daten

Nach dem ersten Monat war ich mir ja schon ziemlich sicher, dass 200 MB ein ganzer Batzen sind. Also habe ich diesen Monat mal ganz verschwenderisch gelebt und andauernd Bilder hochgeladen, neue tweets heruntergeladen und weiss der Henker. Allerdings hatte ich am Sonntag immer noch 140MB über, die ich natürlich nicht geschafft habe zu verbrauchen.

Schade, dass kein Übertrag in den Folgemonat möglich ist. Vermutlich hätte ich bei Auslaufen des Vertrages für das iPhone das eine oder andere Gigabyte auf dem Konto.

Ein Gedanke zu “der zweite Monat iPhone und immer noch 200 MB HSDPA Daten

  1. Vielen Dank! Nach solchen Erfahrungsberichten habe ich gesucht 🙂

    Hatte mir schon sorgen gemacht, dass 200MB zu wenig sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.