Also haptisch gesehen …

Da ich wohl einer der letzten Menschen ohne funktionstüchtiges Cellphone war, habe ich das am Samstag mal geändert. Und da ich es gerade noch schaffe einen iPod zu bedienen, kann ich bei ‘nem iPhone nicht viel falsch machen.
Und mal abgesehen von Telefonie, Kamera (die eher mässig ist) und G3 Gedöhns ist das Ding quasi ein iPod touch, bis auf…

… also das haptische Erlebnis beim Betätigen des Home Buttons am iPhone lässt im Vergleich zum iPod touch 1G wirklich einiges zu wünschen übrig…

Ein anderes kam trotzdem nicht in Frage. Man stelle sich vor auf so einer New Media Dushbag Conference zu sein und holt dann ein Nokia 80/15 aus der Tasche. Bahh… Peinlich.