Das wird noch richtig spannend.

Ich war ja neulich etwas verdutzt, als ich per Hotline erfahren habe, dass meine kleine Ecke, in der ich wohne, wohl in nächster Zukunft nicht mit 16MBit/s versorgt werden würde.

Naja, wie auch immer bin ich dann Heute mal im T-Home/T-Online Ladenlokal in der Innenstadt gewesen, um noch mal nachzuhaken, was denn da abgeht. Zielstrebig habe ich mich dann auch gleich an die kürzeste Schlange gestellt, wo ich dann ich zügig von einer Auszubildenden behandelt verarztet betreut wurde.
Nachdem ich meine Telefonnummer (und nur meine Telefonnummer. Ja, nur die erste MSN) genannt habe, ist mein Anschluss im System gefunden worden und die junge Dame hat meine Umstellung (erneut) in Auftrag gegeben und mir zugesagt, dass mein Anschluss zum 3.2.2009 umgestellt wird. Die Hardware und die Bestätigung würden in den kommenden Tagen bei mir eintreffen.

Klasse. Ich finde es ja ausgesprochen “komfortable”, einfach durch Angabe meiner Telefonnummer einen neuen Tarif auswählen zu können. Kann natürlich auch sein, dass ich mir diesen Morgen meinen Perso auf die Stirn geklebt habe.

Ich vermute mal, dass ich in den nächsten Tagen den Receiver zugesandt bekomme und unabhängig davon die Absage der Umstellung, da mir leider mitgeteilt werden muss, dass das Gebiet wohl doch nicht ausgebaut wird/wurde. Aber so ein Receiver soll ja auch ein ganz schmuckes Gerät sein und staubabweisend…