Der Nahverkehr der Deutschen Bahn ist auch eine Zumutung, mal ganz abgesehen von dem Personal, das da so herum vegetiert. Auf meinem Heimweg bin ich abends ab und an vom Bochumer HBF mit der S1 nach Ehrenfeld gefahren – keine zwei Minuten Fahrzeit – und danach hatte ich das Gefühl, ich müsse von oben bis unten desinfizieren und meine Kleidung verbrennen.