Bombenentschärfung – Teile der Bochumer Innenstadt gesperrt

Vermutlich habe ich noch Glück gehabt, dass mein Zug noch in den Bahnhof eingefahren ist, denn zu dem Zeitpunkt wurde schon ein Teil der Bochumer Innenstadt gesperrt. Keine Strassenbahn und keine Busse durch die Innenstadt. Also bin ich im Boden um die Innenstadt zu Fuss nach Hause gelaufen.

Einem Polizisten zufolge wurde nahe der Marienkirche ein Blindgänger gefunden. In Hattingen neigen die ja zum Explodieren. Hier habe ich noch nix gehört.

  • Update: Der Westen hat schon einen Artikel zum Thema. Die Bombe ist wohl schon am Nachmittag bei Bauarbeiten entdeckt worden

  • Update: Laut der Münsterländische Volkszeitung wurden 6000 Menschen in einem Umkreis von einem halben Kilometer Entfernung evakuiert damit der 500 Kilo Blindgänger erfolgreich entschärft werden konnte. 23h00 war der Spuk dann vorbei.

23h00 kommt in etwa hin, dann wurden auch die Strassen wieder etwas leerer…