Google Chrome?

Official Google Blog: A fresh take on the browser – Ich bin mir noch nicht sicher, wie ernst das gemeint ist. idR. laufen derlei News nicht unbemerkt an mir vorüber, aber von Google Chrome habe ich gerade durch Alex das erste Mal gehört. -> Google on Google Chrome – comic book (Orignal des Comics (schneller))

Sehr erleichtert bin ich über den Einsatz von Webkit als Engine, da ich dem ganzen Mozilla Gedöhns nix mehr abgewinnen kann.

Ist allerdings schon gemein, erst heiss machen und dann beim Download einen 404 anbieten…

Version für OSX? Ohne wohl völlig nutzlos. Oder gibt es eben Linux Kisten und Macs noch vereinzelte Windowskisten im Internetz. Ein Blick ins Accesslog dieser Seite sagt fast nein. 😉

Update (2008-09-03 12h49): Wie es scheint scheint Chrome auch in Bezug auf Sicherheitslücken seinen älteren Artgenossen in nichts nachzustehen (Heise).

2 Gedanken zu “Google Chrome?

  1. Gezz isser aber da – dieser Kommentar kommt aus Chrome (windows). Version fär Linux und MacOs scheint demnüchst zu kommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.