Wenn ich einen Weblog Eintrag lese und der Autor innerhalb von drei Absätzen nicht auf den Punkt gekommen ist, gebe ich auf. Gibt ja nix Schlimmeres als schwafelnde Autoren, die Texte mit Geseier unnötig in die Länge ziehen. Grund für meine Ausführung war dieser Text, den ich bei Dominik gefunden habe.

Ein Gedanke zu “

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.