Zahnschmerzen – die Hölle.

Vor ewig und drei Tagen habe ich mir ja mal ein Stück vom hintersten Eckzahn oben links abgebrochen. Ab und an spüre ich das mal. An sich nur wenn der Restzahn mit Eis oder ähnlich kaltem in Berührung kommt.

Diesen Abend allerdings brauchte der Zahn keinen besonderen Auslöser um ein Höchstmass an Schmerzen zu verbreiten. Warum auch immer. Eigentlich kann ich nichtmal sagen, was genau in meiner linken Gesichtshälfte nicht geschmerzt hat. So habe ich mich eine gute Stunde dem Schmerz hingegeben – übrigens auch eine sehr empfehlenswerte Erfahrung – um mich dann wieder aufzuraffen und mich an den Schreibtisch zu setzen. Sobald ich dort gesessen habe, war der Schmerz wie weggeblasen. Dabei lagen die Ibuprofen schon bereit…

Nichtsdestotrotz muss ich der ganzen Sache wohl mal mit einem Besuch beim Zahnarzt ein Ende setzen, wenn ich mal wieder etwas Ruhe habe.