WoW – Gestern das erste Mal gespielt.

Gestern bin ich dann mal dazu gekommen auch ein wenig WoW zu spielen damit mein Char und ich erste Erfahrungen sammeln konnten.

Nach ein wenig Planlosigkeit und diversen Toden – Sterben und kann man auch als Untoter – habe ich dann – nicht ganz ohne Hilfe – geschnallt, dass die Vögel mit dem ’!’ auf dem Kopf Questen bereithalten. Wie vermutlich bei jedem Start musste ich 2×8 Zombies snatschen. Das war nach dem zweiten schon ein wenig langweilig. Mal scheuen, wie die nächste Session wird.

Naja, Computerspiele haben sich seit PacMan offensichtlich weiterentwickelt. Ich kann mir vorstellen, dass der Comminity Ansatz einen grossen Reiz des Spiels ausmacht. Hätte ich offline und allein gespielt, glaube ich nicht, dass das Spiel 20 Minuten später noch auf der Platte gewesen wäre.

Sowas wie WoW vor einem Shadowrun Hintergrund wäre bestimmt interessant.

9 Gedanken zu “WoW – Gestern das erste Mal gespielt.

  1. Definitiv! Ein Shadowrun MMOPG würe eine Wucht. Dafär wärde ich auch sofort WoW aufhören… 🙂 Ach äbrigens, auf welchem Server spielst Du?

  2. noch musst du nur eine bestimmte anzahl von zombies töten, das geht noch.
    spüter musst du dann bestimmte items sammeln, die nur bei einer bestimmten sorte gegner gefunden werden kann. dummerweise hat aber z.b. nicht jedes kuh auch einen euter, sondern nur etwas jedes zehnte … das macht dann ganz, ganz viel spass

  3. Leider sind wirklich 75% der Quests so. Töte x von denen, sammle x Items von denen, schlag den Kopf von Elite-x ab, reise nach x und sprich mit y, in der Regel eben sowas – spütestens aber in der Scherbenwelt/Outland kommen dann abwechslungsreichere Dinge wie z.B. Bombenabwerfen dazu, vorher ist was Spannenderes eher die Ausnahme. Aber who cares? 😉

  4. perfekt 🙂 den habe ich wührend der beta auch gespielt. die erzühlen auch die besten witze mit der perfekten stimme dafär 🙂

  5. Wie heißt denn das erste wow wo man bis lvl 60 spielen kann das wote ich mir nümlich erst mal kaufen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.