Ich würde sie boykottieren, wenn ich könnte.

Stellenabbau und höhere Preise nach Einigung – die unvorstellbaren zusätzlichen Belastungen mit kosmischen Ausmassen müssen natürlich auf dem Rücken von Angestellten und Kunden abgelegt werden.

Für mich sieht das ein kleines bisschen nach Stimmungsmache gegen die GDL aus, aber das ist nur meine Meinung. Preiserhöhungen kommen bei Kunden ja immer gut an. Die Schraube wurde ja erst zum Jahreswechsel nach oben gedreht.