Balzac – irgendwie anders mailen…

Auf der ewigen Suche nach dem E-Mailclient schaue ich mir gerade Balzac an. Aber so interessant die Ausführungen auf der Webseite auch sein mögen, tue ich mit dem Umgang etwas schwer. Im Großen und Ganzen würde ich mir etwas mehr Hilfe beim Erstellen von Views und bei der Suche wünschen. So ist das Ganze doch etwas schwerfällig.
Konzeptionell interessant, aber bis ich das mal konfiguriert habe ich mein Urlaub in drei Wochen vorbei.

Ich merke schon, es ist nicht die richtige Software, um mich von Mail.app zu entwöhnen.

2 Gedanken zu “Balzac – irgendwie anders mailen…

  1. mutt habe ich lang genug versucht. Im Verbindung mit OSX ist das vorne und hinten nix. Generell finde ich pine angenehmer, da der Umgang mit mehreren IMAP Accounts oder mit IMAP im Allgemeinen eleganter ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.