Front Line Assembly – Fallout

Nachdem ich von »Artificial Soldier« sehr begeistert war, dachte ich, könnte das dazu passende Remix Album »Fallout« nicht so schlimm sein.

Unter anderem haben sich Komor, Combichrist, Portion Control, Greg Reely oder Covenant die Titel von »Artificial Soldier« gemacht. Diesen Morgen im Zug wollte ich dann mal in Ruhe reinhören, nachdem ich mir Gestern nur einen Schnipsel auf jedem Titel angehört habe. Bis zum zweiten Titel bin ich gekommen dann war dermassen genervt, dass ich wieder nur von Titel zu Titeln gesprungen bin ohne noch einen komplett zu hören. Die Songs wirken banaler und oberflächlicher Strukturiert als die Originale.
Wenn man jetzt mal von Combichrist absieht, hätte aus dem Remixen ja was werden können. Nicht selten habe ich das Gefühl, dass man krampfhaft versucht hat die Titel zappelbudengerecht aufzumöbeln.

Ein Gedanke zu “Front Line Assembly – Fallout

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.