MacBook mit einem alternativen Display

Wenn man ein MacBook nur mit einem externen Monitor betreiben möchte ohne des Display des Noteboooks zu nutzen, kann man einfach die Anordnung der Displays auf Mirror stellen, das Notebook zu klappen und ein USB Gerät anschließen oder abziehen oder damit rumzappeln und der Rechner kehrt aus dem Schlafmodus zurück und der externe Monitor springt an.

Also viel lieber wäre mir ja eine Option irgendwo in den Einstellungen gewesen. Naja…

Ein Gedanke zu “MacBook mit einem alternativen Display

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.