20 Euro

Unglaublich! Und ich habe mich immer gefragt, warum ich so eine abartig hohe Telefonrechnung von 70 bis 80 Euro im Monat habe, wobei ich doch kaum telefoniere.

Vergangenen Samstag war ich in einer Niederlassung meines Telekommunikationsanbieters um mein Handy aufzuladen und bei der Gelegenheit habe ich mich mal nach alternativen Festnetztarifen erkundigt.

Ende vom Lied war, dass ich demnächst eine Telefonflat und doppelte Bandbreite haben werde und trotzdem 20 Euro weniger zahlen muss. Wie es aussieht habe ich seit 2001 den gleichen Flatratetarif, der nunmal 20 Euro mehr kostet als eine aktuelle Variante.

Wer also auch schon eine Ewigkeit bei der T-COM seinen Netzzugang hat, tut wohl gut daran, mal seine Tarife prüfen zu lassen.

Heute ist dann ein Speedport W 700V angekommen. So ein WLAN Knickknack. Da ich zu Hause ohnehin keine WLAN Geräte habe, ist das erstmal wenig spannend. Ausserdem stapeln sich hier derlei Geräte. Hier steht schon ein Eumex 300 IP herum, dass ich schon nicht angeschlossen habe.