Klowasser

Wenn ich morgens in einem hoffnungslos überfüllten Zug stehe oder sitze fällt mir immer wieder auf, dass es mit Abstand zu viele »Duftwässerchen« gibt, die nach Klosteinen riechen.

Also ehrlich, wer will mit der Zunge die intimsten Regionen des weiblichen Körpers erkunden, wenn einem so ein penetranter Parfümgeruch in die Nase steigt.

5 Gedanken zu “Klowasser

  1. Besser als wenn in einer bestimmten intimen Region ein anderer penetranter Geruch vorherrscht… Think positive! 😉

  2. Der Horror schlechthin:
    3 Chicks jede in Ihren eigenen Dunst gehüllt in einem kleine Fahrstuhl.

    Ich verstehe die Frauen nicht. Warum wollen sie die Männer betäuben, so schlecht sahen die Mädels garnicht aus ?

    Ich empfinde einen penetranten Parfumgeruch auch eher als abstoßend.

    Eine Frau sollte betörend wie eine Rose duften und damit basta.

    Lutz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.