mechanischer Paketschalter

Bei mir ganz in der Nähe gibt es eine DHL Packstation. Kein Ahnung, ob die neu aufgestellt wurde. Aber es ist auf jeden Fall neu, dass die Post keine Amazonlieferungen mehr einfach in den Hausflur wirft oder eine Benachrichtigungskarte zur Abholung der Ware bei irgendeiner Poststelle hinterlässt, wenn man nicht zu Hause ist, sondern das Paket in einer solchen Packstation hinterlegt.

Das ist definitiv die günstigste Lösung, da man nicht an die abstrusen Öffnungszeiten der DHL Niederlassungen gebunden ist und die Ware im Hausflur nicht »verlustig« werden kann. Auf jeden Fall kann man so abends um 22 Uhr noch Pakete abholen.

Die Bedienung ist denkbar einfach. Karte mit Strichcode über einen Scanner halten, Namen eingeben, evtl. per Karte die Nachnahme bezahlen und Päckchen entnehmen.
Bleibt zu hoffen, dass das kein Einzelfall war.

4 Gedanken zu “mechanischer Paketschalter

  1. Die Packstationen an sich sind schon nicht schlecht (wobei ich das Unterschreiben mit dem Zeigefinger dann doch ein bisschen schwachsinnig finde). Jedenfalls hatte ich letzte Woche Montag frei, traf sich gut, weil an diesem Tag ein Päckchen kommen sollte (btw. auch von Amazon). Es klingelte aber niemand. Als ich am Abend den Briefkasten leerte war die Abholkarte für die Paketstation drin mit dem Vermerk, dass um 1200h keiner da gewesen sei. Was aber absolut nicht stimmte. Dabei stellt das doch nicht mal eine Arbeitserleichterung für den DHL-Mann dar, wenn er eh zum Briefkasten muss und anschließend das Paket in die Station. Dazu wohne ich noch im EG, großes Treppensteigen kann ihn also auch nicht abgeschreckt haben…

    Jedenfalls war ich da sehr genervt…

  2. Ich könnte mit vorstellen, dass die Boten schon vor ihrer Runde kalkulieren, wer da sein könnte und wer nicht und verfahren entsrpechend mit den Päckchen. Natürlich nur rein hypothetisch mal angenommen 🙂

  3. Netter Ansatz mit der Packstation.
    Hat nur einen kapitalen Fehler: nur für DHL

    Wird wohl nicht lange dauern bis die anderen Logistiker da rebellieren und nach mitmachen schreien.
    Oder es kommt schlimmer: jeder stellt seine eigene Station auf.

    schönen abend noch

  4. die packstation macht auf jeden fall sinn, da sie dich ja nichts kostet. die dhl pakete kannst du gemütlich abends ohne schlangestehen bei dir um die ecke abholen. bei den anderen paketen hast du das gleiche problem wie zuvor.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.