Es tanzt das CSS

Nachdem ich den kompletten vergangenen Monat mit Backend Entwicklung an einem Projekt beschäftigt war, konnte ich mich in der zurückliegenden Woche an Smarty Templates und CSS austoben. Und im Nachhinein fällt es mir schwer zu sagen, was von beiden mir besser oder schlechter gefallen hätte.

Spannender ist sicher die Entwicklungsarbeit am Backend einer Seite, denn dabei muss man etwas stärker seinen Grips nutzen und planen. Das Umsetzen eines Screendesign per HTML / CSS ist eher eine entspannende Fingerübung und beides zusammen macht so’n Job eigentlich ziemlich rund.

Außerdem ist’s ganz nett, wenn man im Büro barfuss und mit nur einem Socken rumlaufen kann, ohne dass jemand davon Notiz nimmt.

Und wer nix mit den Neubauten am Hut hat, kann mit dem Titel des Eintrags nur die Hälfte anfangen.