Nur ein Ping

Mit pings.ws gibt es neben Ping-O-Matic einen weiteren Pingverteildienst. Der Vorteil eines solchen Dienstes ergibt sich durch die Benachrichtigung verschiedenen Seiten durch nur einen Ping an diesen Dienst.

Bei pings.ws hat die Möglichkeit (FAQ) einen kostenlosten Account einzurichten und die anzupingenden Seiten zu konfigurieren, ohne Account werden Weblogs.com, Technorati.com und My.Yahoo.com erreicht. Der Ping erfolgt über POST bzw. GET Aufrufe einer Seite oder per XML-RPC, wie es sich für anständige Weblogsysteme gehört.

Wie Jörg Petermann in seinem Eintrag zu pings.ws schon erwähnt hat, kommt es bei Ping-O-Matic gelegentlich zu »Wartezeiten«, was mich besonders nervt, wenn ich von zu Hause über die MetaWeblog API poste und die Rückmeldung des Pings Ewigkeiten auf sich warten läßt – länger als es ein Timeout ertragen könnte. Ich habe bislang aus Gründen der Faulheit versäumt den Vorgang zu parallelisieren.

Wenn ich meine Lethargie dann in den Griff bekommen habe, werde ich mal sehen wie sich pings.ws in der Praxis verhält.