dunkle zeiten

btw.: kann sein, daß es drüben gelegentlich mal zu Ausfällen kommt. Ist halt mein Testblog für Txp und wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne und wenn mir dann mal die Lust ausgeht, weiter daran zu knüstern, sind die Ausfälle auch mal etwas länger.

So it goes …

Im Augenblick habe ich vor über einen Url Wrapper angenehme URL wie etwa /blog/2004/04/07/verpasst zu ermöglichen. Aber es sieht so aus, als müsse man Einiges an Txp ändern und so beschleicht mich das Gefühl, daß ich drauf verzichten werde und warte bis Dean selbst damit an den Start geht.
Ist halt oll, die ganzen Änderungen bei jeden Update wieder reinzupfriemeln.

8 Gedanken zu “dunkle zeiten

  1. So ein Wrapper hab ich auch schnell aus meiner alten wp .htaccess gebastelt, aber es ist ernüchternt, wenn man der index.php keine Datumsangaben verpassen kann. 😉

  2. Ja, das wäre noch ne schöne Sache für textpattern. Hat Dean schon gesagt das er das machen will?

  3. Wenn ich mich richtig erinnere hat der das mal unter Feature Requests im Forum aufgegriffen.
    Das ist leider auch eine Sache, die sich nicht so einfach über Plugins machen lässt.

  4. nee, ein Plugin tut’s da leider nicht. Mein Gedanken war innerhalb der Funktione textpattern() eine weitere auszurufen, die die ID aus der URL extrahiert und dann textpattern() wie gewohnt weitermachen läßt. Dann noch doPermlink() anpassen und gut. Wenn man sicd dabei aber der Textpattern eigenen Funktionen bedienen will ist da ein Rattenschwanz.
    Hinzu kommt, daß die Titel der Einträge nicht zuuu URL-konform sind, was wieder zu einer URL wie /{section}/{yyyy}/{mm}/{dd}/{ID}-{irrelevanter_Text} führen würde. Töfte wäre ein weiteres Varchar-Feld, welches als ID für einen Eintrag herhalten könnte.

  5. Bei WP haben die Entwickler ein Feld für $TITLE und eines für $URLTITLE. Somit kann man diesen Schritt genau nachbauen. 😉

    Was mir anfangs in den Sinn kam, war nur die Möglichkeit meine ver’google’ten Links erreichbar zu machen, aber da index.php nun leider nicht nach Datum selektieren kann… 🙁

    Lassen wir Dean noch etwas Zeit, bis wir dann fork’en. :]

  6. bis die gröbsten Fehler raus sind 😉

    Apropos Fehler: Hat mal jemand eine Infomail für einen neuen Kommentar in diesem Blog bekommen? Kann das sein, daß die oll sind?

  7. Ich hab keine Mail bekommen, aber ich befürchte auch das ich nicht meine Adresse eingetragen hab sondern nur das verfall-dings stehen hab lassen. Selbst Schuld

  8. da hab ich ja’n Murks geschrieben, das muß ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.