aus dem Bett geklingelt

Diesen Morgen wurde ich doch glatt per Telefon in aller Frühe kurz nach acht aus dem Schlaf gerissen und nun sitze ich hier vor dem Rechner wie bestellt und nicht abgeholt. Noch bevor ich vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer hinabgestiegen bin, hörte das Klingeln auf und ich war hellwach.

An sich bimmelt das Miststück nur zwischen 9:00 und 23:00 Uhr akkustisch. In der Restzeit hat’s nur ‘ne Lampe am Leuchten und eine T-Net-Box. Allerdings nicht, wenn man das Ding für eine Woche vom Strom hatte und hinterher vergißt die entsprechenden Einstellungen zu treffen.

5 Gedanken zu “aus dem Bett geklingelt

  1. und außerdem ist’s die mittlerweile Gelegenheit Frühstück und Mittag zu kombinieren. Wie hieß das gleich: Brunch, genau 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.