3 Gedanken zu “Things I don't Like About Being a Mac User

  1. Sehr gut geschrieben, kann ich nur zustimmen. Ähnliches gilt aber auch für die LINUX-Jünger.
    Ich selbst teile die MAC-User immer in zwei Gruppen ein; die Jünger, die ihrem Gott Steve Jobs huldigen, bei jedem seiner Fürze “Hosianna” schreien und letztlich nur einen MAC besitzen weil es hipp ist. Die zweite Gruppe, zu der zähle ich mich selbst, sind MAC-User bzw. sind auf dem Weg dahin, aus langer leidvoller Erfahrung mit den Dosen.

  2. Linux Nutzer sind eh ein Völkchen für sich;)
    Ein OS aus Überzeugung zu benutzen ist ja OK, aber es zur Religion zu erheben.
    Naja, steckst halt nicht drin, sach ich mal …

  3. Das stimmt wohl. Trifft aber auf alles zu. Diese ganzen Leute, die irgendwelche Weltanschauungen, Hobbies usw. zur Religion machen sind mir zutiefst suspekt und unsympatisch …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.