7 Gedanken zu “Sofamaus

  1. ich hab noch so’n riesigen vergilbten von Logitech in der Schhublade liegen, konnt ich mich nie mit anfreunden.
    Ja, so ist das mit den Männern: Ich will’s nicht benutzen – Ich will’s nur haben. *g*

  2. Microsoft ist nicht das Gelbe vom Ei aber Mäuse bauen können sie. Ich hab diesen Trackball Explorer vor 1 1/2 Jahren angeschafft. Das Einüben dauert ungefähr so lang wie der Umgang mit einem Wacom – einen Tag. Ich scroll z.B. mit dem Ball. Bin ein großer Fan.

  3. Der isses. Durch den Ball oben bewegen sich automatisch die Finger mehr. Den Nachteil will ich auch nicht verschweigen: Du siehst ja, die Hand liegt ein bisschen aufwärts, wenn man an den Trackball will. Wenn man ihn benutzt wie eine Maus (also als Verlängerung des Armes), schläft einem die Hand ein (nicht so gut). Das ändert sich jedoch schlagartig, wenn man begreift (!), dass man nur noch einen Finger braucht, um die Maus zu bewegen.

  4. Ojeden Zweifel ist ein Trackball platzsparend auf dem Schreibtisch. Bei 2 Panel ist meine Mausmatte schon fast zu klein, da ich so arge Mauscbeschleunigung nicht ab kann.

  5. Und Mauspads liegen auch nur noch zur Zierde rum. Der Trackball ist ungefähr so groß wie meine Hand.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.