Zehn Tipps, und ein spezieller ;)

warum Sicherheitsupdates für Mac-Rechner freudig begrüßt werden, Sicherheitsupdates für PCs mit Windows jedoch ein Umstiegsgrund sind, konnte noch nicht abschließend geklärt werden

Da hat Patrick ja sooo recht! Und mit den zehn Punkten nicht minder. Da gerade mal Puntk 4 erfülle, kann das ja hier auch nichts werden;)

4 Gedanken zu “Zehn Tipps, und ein spezieller ;)

  1. ohh, wie ich sehe führst du wieder sehr ausgefeilte und technisch äußerst kompetente Argumente auf 😉

  2. Stets zu Diensten. 🙂
    Was ich vergessen habe: An sich wäre es doch auch nicht verkehrt, wenn ich geschrieben hätte: ” ein Sicherheitsupdate am [Mac|Linux] wie”, oder?
    “Die” Linuxer werfen MS bzw. Windows ja auch (zu Recht) riesige Sicherheitslücken vor, obwohl es bei Linux ab und an ebenfalls Schwachstellen gibt, die dann gestopft werden.

    P.S.: Buchempfehlung: http://www.amazon.de/e%5B…]144X/

  3. ja, so’n Buch macht im Gebrauch gegen MAC User durchaus Sinn.
    Der Linuxnutzer ist ja per Definition immer im Recht. Das hat nichts mit Fanatismus zu tun 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.