Die freitäglichen Fünf

  1. List your five favorite beverages.
    Da muß ich ja nicht lange nachdenken. Zuerst hätte wir da natürlich herrlich frisches Bochumer Moritz Fiege Pils (das Museum zum Bier). Golden Nepal (schwarz) (Tee! Kein Dope) gehört wohl neben Lung Ching (grün) zu meinen Lieblingstees.
  2. List your five favorite websites.
    Mal keine Weblogs: FootNotes, OSNews, Zen Garden, Mindphaser. Und sicher noch ein paar, aber das ändert sich doch auch fortwährend.
  3. List your five favorite snack foods.
    Döner! Blöde Frage 😉
  4. List your five favorite board and/or card games.
    Doppelkopf, Schach. Ansonsten habe ich es eher mit Rollenspielen.
  5. List your five favorite computer and/or game system games.
    Descent II. OK, ist das einzige welches ich mal länger als zehn Minuten gespielt habe. Wohl auch nur, da ich es mir damals in gesitiger Umnachtung gekauft haben. Computerspiele sind Zeitverschwednung und eine Prothese für fantasielose Menschen. Eine Spielekonsole habe ich keine und ich schätze, das wird sich auch nicht ändern.