Abendrunde

  • FileSharing: Anonymität für alle Netze – Der P2P Client Eetee verspricht anonymes Filesharing mit den Netzen edonkey, Gnutella, OpenNap und Bittorrent. Das Proggi ist für Linux, Win und OS X zu haben.
  • RP-Online:
    • Infolücke: Historiker haben Angst vor digitale Löcher
    • Rad: Ketten- oder Nabenschaltung? Kettenschaltungen laufen leichter. Deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.
  • Forschung (oder sowas): Flirten lässt bei Männern den Testosteron-Spiegel ansteigen – Wer hätte das gedacht *g*
  • Schwarze Löcher im Inet 😉
  • Denic eG im neuen Gewand, FAQs sind gewachsen
  • TV: laut Umfrage ist die ARD beliebtester Sender. Wen haben die gefragt?
  • O'Conners Cream und Golden Nepal mischt man nicht! Wenn's nicht für 'ne Kanne reicht, kann man ersteren einfach wegwerfen. Ist ohnehin das Beste, was man damit machen kann. Nimmt einem das Universum nicht übel, denn es hat Humor, wie Georg schon festgestellt hat.
  • Nerven Euch die kleinen Grafiken vor den externen Links auch so wie mich?
  • Labels verkaufen doch Platten
  • Sec: mein Name ist Jack Bauer, und heute sind zum dritten mal die längsten 24 Stunden meines Lebens
  • Wenn nix dazwischen kommt, werde ich Heute mal wieder Scrubs sehen können. Soziale Interaktion hat mich in den vergangen Wochen davon abgehalten.
  • Morphine – The Saddest Song (Good) gerade im Laufwerk – mein Tip für Heute Abend
  • Ich klicke schon aus Prinzip nicht auf Links, die über einen Relocator und eine ID die Zieladresse aufrufen …

2 Gedanken zu “Abendrunde

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.