DVD Flatrate

In Kooperation mit dem DVD-Anbieter inVideo bietet Chip Online eine DVD Flatrate. Für 10 Öcken im Montat kann man sich bis zu zehn DVD gleichzeitig ausleihen. DVDs werden per Post ins Haus geschickt. Für 20 Euro erweitert sich die Auswahl auf FSK18 Filme. [Pressetext]

DVDs Ausleihen ohne Frist und ohne seinen Hintern aus der Bude bewegen zu müssen, klingt erstmal pratkisch. Aber da ich ungern Beta-Tester bin, werde ich das jetzt nicht sofort ausprobieren. Hat ja auch das eine oder andere Jahr gedauert, bis ich mal bei Amazon einen Einkauf getätigt habe.

6 Gedanken zu “DVD Flatrate

  1. Hättest das nicht heut vormittag bloggen können?! Ich hab mich heut Mittag erst bei netleih.de angemeldet – für 9,90 4 Filme/Monat (aber auch nur, weil amango unbedingt eine Kreditkarte haben will …). Ich hät gern Beta-Tester gespielt 😉
    Egal, jetzt test ich erstma netleih 🙂 Kann man ja immer wechseln … Wobei ich mir mal denke, dass CHIP damit gehörig Staub macht und die Verfügbarkeit der DVDs schlechter sein wird, als bei den recht unbekannten Services derzeit!?

  2. Ich bin gerne Beta-Tester.

    Bin jetzt im zweiten Monat bei amango.de und sehr zufrieden. Die Website hat mir am besten gefallen, der Service ist gut und schnell und als Vielgucker ist das eh für mich genial.
    So wie ich das gesehen habe, kostet invdeo noch zusätzlich Porto (aber bei geringerer Grundgebühr und mehr DVDs auf einmal.)

  3. Naja, ich bin gespannt, wie netleih.de ist. Ich hab mich gestern angemeldet, lt. denen sind die ersten meiner DVDs bereits auf dem Weg.

  4. ich bin noch etwas unschlüssig. wenn mich an irgendeinem Winterabend die Experimentierfreude packt, werd ich die DVD Flatrate mal ausprobieren, dann zeigt sich auch wie die Verfügbarkeit ist.

  5. inVdeo hat leider gerade rechtliche Probleme wegen des FSK18 Angebotes. Aber ansonsten bin ich mit denen zufrieden. Nach der Promo-Aktion mit WEB.DE ist zwar die Verfügbarkeit der gängigen Filme drastisch zurückgegangen….aber darum umfasst meine “Wunschliste” ja auch mehrere hundert Titel – da kommt zumindest immer Nachschub. 🙂

  6. Also ich bin sehr zufrieden.

    Habe das classic abo für 9,99 zzgl Porto.

    Das premium abo ist für meinen Geschmack zu teuer – Wär T*tt*n Filme sehen will, ist aber bei diesem Preis immer noch besser dran, als bei den Softcore Fuzzies von Premiere, die in meinen Augen unverschämt teuer geworden sind.

    Der Postweg klappt bei mir seit 2 Monaten reibungslos. Mi weg Freitags sind neue Filme da.
    Die Wunschliste ist wichtig – Bei mir sind im Schnitt 1 – 3 Filme aus den Wunsch TopTen dabei. Der Rest ist wild zusammengekegelt.
    Hier fehlt mit persönlich die Möglichkeit des “Warenkorbes” mit Verfügbarkeitsprüfung.
    Ich habe heute eine Entschuldigungsmail über Versandverzögerungen (Stichwort premium Bereich (Klärung zum Ende des Monats)) bekommen. Kann die Lieferprobleme aber selbst nich nachvollziehen.

    Das betrifft wohl die die keine ausreichend lange Wunschliste haben.

    Der Mailkontakt ist höflich und schnell.

    Allles in allem 9/10.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.