Mozilla und xeno vs. notif2

Viel spannender als das Patent-Theater ist meine vielleicht etwas subjektive Festellung, daß die Mozilla GUI mit der xeno GTK Engine etwas zügiger ist als mit der notif2 Engine.
An sich mag ich die xeno Engine auch viel lieber, damit kann man den ollen GTK+1.2.x und GNOME 1.x Apps so einen netten Irix-Flair verschaffen. Sieht nicht genauso aus, wie SGIs Motif Oberfläche, aber kommt dem sehr nah, ist auch so herrlich wulstig;)

Vor etlichen Versionen wollte Mozilla nicht mit der Engine, war gerade zu dem Zeitpunkt als eingeführt wurde, daß sich Classic an GTK+1.2 orientiert, weshalb ich lange Zeit notif2 benutzt habe.
Spannend gelle 😉