die freitäglichen fünf

Die freitäglichen Fünf, Musik & Musiker:

  1. Who is your favorite singer/musician? Why?
    Mit Gesang kann ich nur bedingt was anfangen, ich mag eher instrumental orientierte Musik, ich würd sagen Brendan Perry was Gesang betrifft, weiter sicher noch Bill Leeb/ Rhy Fulber, die treibenden Kräfte hinter meinen favorisierten Platten.
  2. What one singer/musician can you not stand? Why?
    Ich kenn die Schlagerleute nicht mit Namen;)
    Da gibt's so'n nuschelnden Deutschrapper, den mag ich garnicht. Weiß aber wiederum auch nicht wie der heißt, kann sich in ein Boot mit Xavier Naidoo setzen, den erspar ich mir auch ganz gern.
  3. If your favorite singer wasn't in the music business, do you think you would still like him/her as a person?
    Dann hätte ich nie von ihnen gehört, da ich diese Leute nicht persönlich kenne, weiß ich das nicht.
  4. Have you been to any concerts? If yes, who put on the best show?
    Schon lange, plage mich ja bereits seit einigen Jahren mit dem Tinnitus und meide laute Veranstaltungen, zu denen Konzerte idR nunmal gehören.
    Hmmm… Deine Lakaien – Dark Star Tour
  5. What are your thoughts on downloading free music online vs. purchasing albums? Do you feel the RIAA is right in its pursuit to stop people from dowloading free music?
    Die RIAA hat den Arsch auf. Hab' das schon zu häufig diskutiert.
    Rein technisch gesehen: Musik runterladen ist OK, ich kann ja auch auch aus (Internet-)Radio aufnehmen. Ist klanglich beides unten durch und macht keinen Unterschied. MP3, OGG etc. sind unabhänging von Frequenz und Bitrate kastriert.