doofe Ohren

Ich hab das Gefühl, daß ich z.Z. Angriffsziel Nummer eins für doofe, kleine Mücken bin. Fünf Mückenstiche, so viele hab ich in drei Jahren nicht gehabt.
Wenn ich so'n kleines Vieh in die Finger bekomme, werd ich ihr die Flügel rausreißen, einen Knoten in die Beine machen und den Stachel abbrechen und zuletzt auf einer Glasplatte zerquetschen. Und obendrein werde ich ein Photo davon machen, zur Abschrekung und um zu widerlegen, ich können keiner Mücke (respek. Fleige) was antun.

Wenn's mit der Erreichbarkeit der Seite im Augenblick ein wenig holprig sein sollte, liegt's daran, daß die Geschichte seit ca. 2.00 Uhr auf einer anderen IP läuft.

8 Gedanken zu “doofe Ohren

  1. hör mir damit auf, ich hab bestimmt 20 von den teilen und jeder Stick juckt schlimmer als der sein Vorgänger, mach bitte ein Video von der aktion _g_ Ist bestimmt befriedigender sowas zu sehn als sich zu kratzen….naja das gute an der Sache ist das ich eh krank bin und die Viecher sich hoffentlich angesteckt haben… 😉

  2. hmm du solltest mal n bisschen was an dem Benachrichtiungs-Zeux ändern…ich habe gerade ne Benachrichtigung bekommen das ich nen Eintrag hinterlassen hab _g_

  3. hast ja auch den Notify knopf gedrückt gehabt.
    Die stecken bestimmt nur weitere “Kunden” an, nachdem sie Dir Blut ausgesaugt haben;)

  4. verflixt! Jetzt weiß ich was Du meinst, Man bekommt direkt bei seinem ersten Kommentar eine Nachricht.
    Naja, die könnte man als Eingangsbestätigung verstehen *g*

  5. Heute nacht haben sie mich auch gemetzelt. Weil ich am Wasser wohne, gibt es zwei Sorten von diesen Viechern: Die, die stechen und so große, ungefährliche Schnaken, die einen Höllenradau machen. Kein Wunder, dass ich die kleinen, gemeinen überhört habe….

  6. hatte ich zuvor nie Last mit. Die Drehen bestimmt aufgrund der Hitze kürzlich am Rad ?!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.