Zoom

Ahh herrlich! Ist das nicht wieder ein wunderares Wetterchen.

Guter Tipp von Stefan und DNA. Seit Mittwoch sind mein Handtuch und ich auch unzertrennlich. Ich bin zwar nicht per Anhalter durch die Galaxis unterwegs sondern mit dem irdischen ÖPNV, aber das ist ähnlich.

Gestern hab ich gegen 15.00 Uhr fluchtartig das Büro verlassen und auf einem kleinen Umweg nach Hause bin ich im Rechener-Park über eine kleine Mauer gestolpert.
Der Vorteil einer Mauer gegenüber einer Bank ist natürlich ihre Beschaffenheit, sie ist aus Stein und wie wir alle wissen speichert Stein Temperaturen sehr gut. Was genau diese Mauer gegenüber anderen so außergewöhnlich macht ist der Park drumherum, denn der besteht aus Bäumen, die den Schatten spenden, der dem Stein seine angenehme, kühle Temperatur verleiht.
Eben jene angeneheme Temperatur, die es ermöglicht dort ohne zu schwitzen für ein paar Stündchen zu sitzen und die eingens dafür mitgebrachten Glasphiolen mit herrlich erfrischenden Gerstensagt zu leeren.

Eine schöne Gelegenheit mich den Gedanken in meinem Kopf hinzugeben.