:before und :after

An sich logisch und so strikt, Mozilla hat was ;))
Ich wollte mit den Pseudo Elementen :before und :after ein Zitat mit frz. Anführungszeichen einrahmen.

#container q:before {
content: "»";
}
#container q:after {
content: "«";
}

Hab mich kurz gewundert, daß die Zeichen als Murks dargetellt werden, hab aber dann dran gedacht den Charset von UTF-8 auf iso-8859-1 umzustellen und dann ging's natürlich 😉