The case against crawler918.com

Pfui, sag ich, böser crawler: crawler918.com. Naja, wer meint auf seinen Seiten Warenrechtsverletzungen zu begehen oder die Vogehensweise aufgrund von sonstwas nicht billigen kann oder möchte, möge dem Vorschlag den Nummernblock zu sperren, folgen und Deny from 12.148.196.128/25 in seine htaccess packen. [via pepilog]

Wie kann man das auslegen? Wenn ich diese Maßnahme ergreife und eine entsprechende Rechtsverletzung begehe (ohne mein Wissen natürlich;) ), ist dann das Sperren der IP eine Form von Schuldeingeständnis?
Ist das wie mit Disclaimern? Ich weiß, daß ich eine Rchtsverletzung begehen könnte und weise der Freundlichkeit halber mal drauf hin;)

Aber ich bin ja kein Anwalt…